Yashiro' Zimmer

Hier befinden sich die Lehrerzimmer

Re: Yashiro' Zimmer

Beitragvon Kureno Ikashi » Mi, 31.08.16 * 22:54

Innerlich musste Kureno ja schon aufseufzen - gerade meinte Yashiro noch, dass er ja nicht über sich sprechen müsste, und begann aber im gleichen Atemzug schon damit, ihm sein Leid zu klagen. Ach herrje... und obwohl Yashiro wirklich in aller Kürze zusammenfasste, was ihn denn nun so beschäftigte, war das wirklich verdammt schwere Kost, das begriff sogar Kureno. Yashiros Halbbruder hatte mit ihm Experimente gemacht, ihn in die Höhle gesperrt (vermutlich jedenfalls) und war auch noch schuld an der Dämonenplage? Puh...
"Schrecklich nette Familie." kommentierte Kureno dazu nur trocken. "Äh... das war nicht so gemeint. Tut mir leid." entschuldigte er sich aber direkt im Anschluss gleich, als er merkte, dass das vermutlich nicht gerade das war, was Yashiro jetzt hören wollte. Am besten das Thema wechseln, und ihn auf andere Gedanken bringen...
"Aber Stichwort Familie, es wird dich überraschen zu hören, dass ich jetzt auch eine habe." fing der junge Vampir an und stieß sich von der Wand ab, um erneut im Zimmer ein wenig auf und ab zu gehen.
"Keine leibliche Familie natürlich. Aber ich war nicht der einzige Vampir auf dem Schloss des Grafen, da waren noch viele andere. Sie wurden alle vom Grafen aufgenommen, weil sie entweder von ihrem Schöpfer alleingelassen wurden, oder der Schöpfer - wie in meinem Fall - zu früh verstarb, um sie noch lehren zu können. Er hat bei uns allen die Rolle des Meisters übernommen, das macht uns sozusagen zu seinen Kindern. Schräg, nicht wahr?" begann er ein wenig von der Zeit im Schloss zu erzählen, da er nicht recht wusste, worüber er sonst mit Yashiro sprechen sollte, um ihn auf andere Gedanken zu bringen. Außerdem war das ein ganz guter Übergang, um den Dämon vielleicht doch noch das zu fragen, weswegen er eigentlich herkam. Aber daran würde er sich erst langsam herantasten.
"War ganz schön ungewohnt, mit so vielen anderen in einem Gebäude zu leben. Aber ich muss zugeben, dass es mir schnell gefallen hat, unter anderen Vampiren zu leben... das kann man irgendwie nicht mit dem Zusammenleben von Menschen vergleichen. Es ist... anders. Wir sind anders."
"
Benutzeravatar
Kureno Ikashi
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 04.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Yashiro' Zimmer

Beitragvon Yashiro Saito » Do, 01.09.16 * 0:38

Amüsiert lachte Yashiro leise, "Ja, schlecklich nett." wiederholte er und gab Kureno zu verstehen, "Nein, schon gut. Eine bessere Bezeichnung wäre mir nicht eingefallen."
Das ist ja ein Ding, der alte Vampir schien sich wirklich für seine Artgenossen ein zu setzen. Es freute Yashiro das er einen Ort fand, wo er sich wohl fühlte und besseres Verhalten gelernt hatte. Der sture Kureno der nichts von sich erzählen wollen würde, war völlig weg. Überrascht und interressiert zugleich hörte Yashiro ihm zu.
"Nicht viel schräger, als das ich zwei Halbbrüder habe, diese nicht unterschiedlicher sein könnten. Aber ich freue mich wirklich für dich das du einen solchen Ort für dich gefunden hast. Oder dir gegeben wurde? Schließlich war das ganze nicht von dir geplant und der ... Graf? - Hatte dich einfach mit genommen."
Und das war auch wirklich nötig, er selbst hatte keinen blaßen Schimmer von Vampiren und musste sich auch zurückhalten, Kureno über diese nicht aus zu fragen zu beginnen. Vieles war ja über diese Wesen unbekannt und viele Gerüchte kursierten in der Welt.
Benutzeravatar
Yashiro Saito
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 119
Registriert: 04.2013
Geschlecht: männlich

Re: Yashiro' Zimmer

Beitragvon Kureno Ikashi » Mo, 12.09.16 * 19:48

Mit einem kleinen, schiefen Grinsen hob Kureno kurz die Schultern an.
"Manchmal muss man zu seinem Glück eben gezwungen werden... zumindest war es in diesem Fall so. Der Graf behandelt uns alle gut, ein wenig väterlich... und nicht wie die Monster, die wir aber im Grunde sind."
Das schiefe Grinsen des Rothaarigen wurde etwas breiter bei diesen Worten - er machte sich da nichts vor. Er war kein Mensch mehr, sondern ein Vampir, und diese jagten die Lebenden, um sich von deren Blut zu nähren... das war die reine Wahrheit, und egal, wie sehr man ihre Rasse mit anderen Dingen schön redete, sie änderten nichts an diesem blutigen Kern der Wahrheit.
"Anfangs war es aber alles andere als lustig." fuhr Kureno fort, und strich sich ein paar Strähnen hinters Ohr zurück. "Die körperliche Gewöhnung an die Wandlung... und auch die mentale... das war ziemlich hart. Außerdem musste ich feststellen, dass mehr dazu gehört, ein Vampir zu sein, als nur das Blut von anderen zu trinken, und in die Nacht verbannt zu sein."
Ein wenig unbehaglich glitt seine Hand weiter zu seinem Nacken, und rieb darüber.
"Um genau zu sein... bin ich nicht nur wegen einer Entschuldigung hier." rückte Kureno langsam mit der Sprache raus. "Wie gesagt, der Graf behandelt uns wie seine Kinder, und lehrt uns alles, was wir wissen müssen... aber es gibt auch umgekehrt an uns ein paar Ansprüche. Ich will da gar nicht so sehr ins Detail gehen, aber es läuft darauf hinaus, dass wir uns insofern unter Beweis stellen müssen, dass wir eine Weile unter Nicht-Vampiren leben, ohne dass es mit einem von uns verursachten, blutigen Massaker endet."
Eine kurze Pause entstand, in der Kureno etwas unwohl von einem Bein auf das andere trat.
"Und naja... ich wusste zuerst nicht, wohin, nach Rikadau auf gar keinen Fall, und da ich außerhalb davon nur dich kennen gelernt habe, dachte ich... dass ich für diese Zeit vielleicht bei dir bleiben könnte..."
So, jetzt war es raus. Bevor Yashiro darauf aber antworten konnte, machte Kureno bereits eine abwiegende Handbewegung.
"Aber ich verstehe vollkommen, wenn du das nicht willst, der Zeitpunkt ist wirklich echt schlecht, und ich weiß, dass ich keinen guten Eindruck bei dir hinterlassen habe. Ich war ein ziemlicher... naja."
Da war eigentlich keine genauere Ausführung nötig. Fragend lag Kurenos Blick nun auf dem Dämon. Was dieser jetzt wohl dazu sagte?
Benutzeravatar
Kureno Ikashi
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 04.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "3. Etage"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron