Stadtplatz

In der blühenden Stadt Siranea trifft man jede Art von Lebensstil und jede Art von Wesen an. In dieser Stadt achtet jeder auf den Anderen. Siranea ist bekannt für die Zucht von besonders starken und schnellen Pferden.

Stadtplatz

Beitragvon Cyarian Nirith » Di, 16.07.13 * 1:14

Der Stadtplatz in Siranea war durchaus nicht klein. In der Mitte zirrte ihn ein Brunnen mit einer Meerjungfrauenstatue, diese einen Krug in den Händen hielt, woraus das Wasser in das Marmorbecken des Brunnes herabfloß.
Viele verschiedene Rassen wandelten über den Platz. Von hier aus kam man fast in jede Straße der Stadt in die man gelangen wollte.
In einem guten Abstand wurden mehrere Bäume um den Brunnen herum gepflanzt, um die wiederrum zur Zeit Blumen blühten.
Desweiteren wurde der Platz mit Steinplatten versehen, über die alle wanderten. Man hielt sie schlicht, um nicht zu pompös das ganze zu machen.


Auch Cyarian betrat den Platz. Er verstaute das gerade verdiente Geld dort, wo es niemand finden sollte und schritt voran. Für heute hatte er ausgesorgt.
Der junge Mann zog einige Blicke auf sich. Was nicht verwerflich war. Die dunkle Kleidung, die langen dunkelgrauen Haare, eine Peitsche am Gürtel, Spitze Fingernägel und dazu noch ein nicht gerade freundlichen Gesichtsausdruck.
Wie denn auch? Er ging nicht gerne unter Leute und schon gar nicht an einem sonnigen Tag, wo er noch dunkler wirkte unter den vielen um sich herum.
Erst einmal war das nächste Ziel, sich etwas zu essen zu besorgen. Während er langsam über den Platz gehen wollte und darüber nachdachte was er essen wolle, kam Tumult auf. Irgendetwas um den Brunnen herum schien da los zu sein, da die Leute sich dort zu sammeln schienen. Es lies ihn für wenige Sekunden zum Stehen kommen und warf einen Blick zu der Maße an Leuten. Keine zehn Pferde brachten ihn zwischen die Leute, wahrscheinlich war es nur ein Dieb, der gerade von jemanden vorgeknöpft wurde oder eine Prügelei von Betrunkenen die über Nacht sich in den Suff tranken und jetzt nicht mehr wussten was sie taten.
Benutzeravatar
Cyarian Nirith
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Stadtplatz

Beitragvon Taiko Hikawa » Di, 16.07.13 * 19:17

Damit, dass sich gerade jemand jemand anderen vorknöpfte, lag der düster wirkende Mann gar nicht mal so falsch... in der Tat hielt ein stämmiger Mann einen deutlich kleineren vorne am Kragen gepackt, und blitzte ihn wütend an.
"Bitte, es war nicht meine Absicht, ich schwöre-"
"Deine Entschuldigungen kannst du dir sparen!" unterbrach der Größere den Kleineren, und rüttelte ihn leicht am Kragen. Leises Getuschel ging durch die Menge, die bereits eine schaulustige Traube um die beiden herum gebildet hatte - der junge Mann, der sich im Griff des Größeren befand, hatte knallviolette Haare, das allein sorgte schon für angeregten Stoff zum Tratschen unter den Leuten, doch noch mehr wurde darüber gerätselt, was er denn nun schon wieder angestellt hatte.
"Hat er schon wieder etwas kaputt gemacht?" fragte eine Frau mit kornblonden Haaren, die teils unter einem Kopftuch verborgen waren, ihre Nachbarin, die daraufhin mit den Schultern zuckte und sich im Flüsterton zu ihr rüberbeugte, ohne dabei allerdings den Blick von dem Spektakel abzuwenden.
"Keine Ahnung, schon möglich... und mit dem Metzger hatte er doch erst letzte Woche schon Ärger..."
Besagter Metzger, der vor Zorn bereits einen hochroten Kopf hatte, schüttelte den Violetthaarigen nochmal durch, der weiterhin verzweifelt versuchte, sich zu erklären.
"Ihr müsst mir glauben, es war ein Unfall, wirklich! Ich würde doch nie mit Absicht-"
"Ich will keine Ausreden mehr hören! Letzte Woche erst steckst du beinahe mein Haus in Brand, und jetzt lässt du einfach die Hälfte meiner Ware verschwinden?! Ich bin ruiniert, verstehst du mich, du nutzloser Stümper?! Ruiniert!"
"A-aber ich wollte doch ni-"
Der weitere, fruchtlose Versuch einer Entschuldigung verlor sich im Nichts, denn dem Metzger war augenscheinlich der Kragen geplatzt - unvermittelt holte er mit geballter Faust zum Schlag aus, und der Violetthaarige kniff in Erwartung eines Volltreffers fest die Augen zusammen.
Zum Steckbrief von Taiko Hikawa
Benutzeravatar
Taiko Hikawa
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stadtplatz

Beitragvon Cyarian Nirith » Di, 16.07.13 * 19:40

Die lautstarke Auseinandersetzung konnte Cyarian leicht aus der Menge hervor ausmachen. Für ihn war klar, es war wirklich nur irgendein Belangloser Streit.
Gemütlich wollte er weiterschlendern und blickte zufällig nochmal in die Richtung des Brunnens. Hm? War da ein Mann mit knallivioletten Haaren??
Ungläublich schüttelte er leicht seinen hübschen Kopf, er musste sich versehen haben. Er verschwendete nicht weiter einen Gedanken an das Geschehen in seiner näher und schritt voran.
Undschlüssig darüber was er nun essen wolle, steuerte er auf eine Straße zu, in der es ein Restaurant gab wo er bereits bekannt war. Immer wenn er nicht wusste was genau seinen Magen füllen sollte, ging er in dieses.
Die Angestellten dort kannten ihn inzwischen und sahen, ja sogar starrten, ihn nicht mehr an. Außer es gab zur Zeit wieder einen Azubi der das Werk des Koches lernen wollte, aber die Bedienung spielen musste als Bestrafung für irgendetwas verbocktes.
Benutzeravatar
Cyarian Nirith
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Stadtplatz

Beitragvon Taiko Hikawa » Di, 16.07.13 * 20:14

Ein dumpfer Aufschlag, ein Aufkeuchen, das durch die Menge ging - und ein gewaltiges Krachen. In dem Moment, in dem die Faust des Metzgers dem Violetthaarigen einen ordentlich Schlag seitlich gegen das Kinn verpasste, sodass der Kopf des Kleineren von einem dumpfen Schmerzenslaut begleitet abrupt zur Seite ruckte, splitterte mit einem Mal der Stamm eines Baumes exakt in der Mitte durch und stürzte mit einem ohrenbetäubendem Krachen um, sodass dadurch eine der Straßen, die vom Brunnenplatz abführten, blockiert wurde. Es handelte sich um die Straße, die der dunkel Gewandete eben betreten wollte, und links und rechts von ihm sprangen die Leute erschrocken schreiend zur Seite, um nicht unter der mächtigen Krone des Baumes begraben zu werden.
Auch die Leute am Brunnen hatten entsetzt den Kopf gewandt, und nun stieß der Metzger den Violetthaarigen mit einer hastigen Bewegung von sich, sodass dieser unsanft auf den gepflasterten Boden stürzte. Gerade so noch konnte er seinen Sturz mit den Händen abfangen, als Resultat aber schoss ein scharfes Brennen durch eben jene hindurch, sodass er fest die Zähne zusammenbiss.
"Der Bengel ist verflucht!" stieß der Metzger hervor. Aus der Menge folgten zustimmende Rufe.
"Er richtet nur Chaos an!"
"Aus der Stadt jagen sollte man ihn!"
"In seiner Nähe ist man ja seines Lebens nicht mehr sicher!"
"Wer dem auch noch Arbeit gibt, muss lebensmüde sein!"
Es schmerzte, so etwas zu hören. Doch sie hatten ja Recht damit, denn egal, was er tat, es endete doch wirklich immer im Chaos... Bedrückt ließ der Violetthaarige den Kopf hängen und die erzürnten Ausrufe der Leute über sich ergehen. Er widersprach ihnen nicht, und versuchte auch nicht, sich zu rechtfertigen, stumm saß er neben dem Brunnen am Boden und starrte auf seine Hände, die er sich beim Abfangen des Sturzes aufgeschürft hatte. Noch immer schimpften die Leute, sodass er weiterhin nicht den Blick anhob. Vielleicht hätte er es besser getan - von irgendwo aus der Menge kam ein Stein geflogen, der ihn wuchtig an der Schläfe traf.
"AH!"
Der Schmerzensschrei zerschnitt laut und durchdringend die Luft des Brunnenplatzes, und nun lag der Violetthaarige endgültig am Boden, wo er sich benommen an die blutende Stirn fasste.
Mit einem Mal zerstreute sich die Menge recht schnell - mehrere schienen wohl der Auffassung zu sein, dass das jetzt zu weit gegangen war, und wollten nun nichts mehr mit den Geschehnissen hier zu tun haben. Der Platz begann sich zu lichten.
Zum Steckbrief von Taiko Hikawa
Benutzeravatar
Taiko Hikawa
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stadtplatz

Beitragvon Cyarian Nirith » Di, 16.07.13 * 20:35

Mit einen eleganten Rückwärtssprung wich er dem umstürtzenden Baum aus und wirbelte den Blick in Richtung Brunnen um.
Was um alles Willen war das eben, fragte Cyarian sich. War aber vorerst der Ansicht das es kein Anschlag auf sich war. Immerhin gab es den ein oder anderen, der ihm sicherlich den gar aus machen wollte. Aus verschiedenen Gründen. Sein Glück war allerdings, das niemand der jenigen sein Gesicht kannte.
Während er nun doch genau beobachtete was sich noch am Brunnen abspielte, hörte er den wütenden Rufen zu. Nach allem musste es sich ja um einen regelrechten Unglücksboten handeln und demnach war für ihn klar, das dieser auch Schuld am umgestürtzen Baum trug.
Tatsache, nun konnte sich Cyarian sicher sein, sich nicht versehen zu haben. Ein Mann mit violetten Haaren und das in einem sehr knalligem Farbton. Misstrauisch verschränkte er seine Arme und sah den davongehenden Leuten nach. Was auch immer ihn da ritt, hinüber zu gehen, er tat es.
"Laut den Aussagen der Leute hier, muss ich wohl lebensmüde sein, dich an zu sprechen.", begann er sein Gespräck. Der erste Hintergedanke war typisch: Vielleicht wollte sich dieser für diese Beleidigungen ja rächen und jemanden los werden. Der zweite aber, wiederrief dann diesen. So ein Quatsch, ein Unglücksbote brachte es schon selber Zustande seine Peiniger aus purem Zufall zu töten.
Also war es einfach nur schlichtweg Neugier die in dazu bewegte das Gespräch zu suchen. Was selten war für ihn.
Benutzeravatar
Cyarian Nirith
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Stadtplatz

Beitragvon Taiko Hikawa » Di, 16.07.13 * 20:57

Sich von dem Treffer immer noch reichlich benebelt fühlend, hob Tai den Blick an, als er erneut von jemandem angesprochen wurde, es sich dieses Mal aber um keine Beleidigungen oder Vorwürfe handelte.
"Vielleicht seid Ihr das ja." entgegnete er verblüfft darüber, und verständnislos blinzelte er zu dem Mann vor sich hoch, nur um im nächsten Moment die Augen erstaunt zu weiten. Der Mann, der vor ihm stand, war... wow. Also, wow, so richtig.
"Äh..."
Dass er ihn anstarrte, bemerkte Tai erst, als ihm auffiel, dass die Sekunden des Schweigens zwischen ihnen immer länger wurden, und hastig senkte er darufhin den Blick wieder auf seine Hände, von denen diejenige, mit der er nach seiner getroffenen Stirn gefasst hatte, mit etwas Blut verschmiert war.
"Was auch immer ich Euch getan habe, oder welchen Schaden ich Euch beschert habe... es war keine Absicht, wirklich..." murmelte Tai leise. Aus welchem Grund sonst sollte ihn jemand ansprechen, der doch die Sache von eben höchstwahrscheinlich mitgekriegt hatte, wenn es nicht ein weiterer Schuldvorwurf war?
Zum Steckbrief von Taiko Hikawa
Benutzeravatar
Taiko Hikawa
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stadtplatz

Beitragvon Cyarian Nirith » Di, 16.07.13 * 21:20

Bevor der Pechvogel bemerkte, das er ihn anstarrte, hob Cyarian eine Augenbraue. So wie er aussah konnte dieser sich denken, das der Mann etwas neben der Spur zu sein schien.
"Nun, der umstürtzende Baum, das warst höchstwahrscheinlich du. Nehm ich an. Wenn man die Aussagen der Leute zusammenrechnet.", kühlen Blickes sah er auf den Mann hinab.
Ein klein wenig amüsierte es ihn, das sein Gegenüber sich entschuldigte, obwohl es doch gar nicht wirklich etwas zu entschuldigen gab. Zumindest hat ihn der Baum ja nicht erwischt. Wenn er ein normaler Mensch gewesen wäre, sähe das allerdings anders aus.
Der Fremde machte ihn neugierig. Aber Neugier war untertrieben. Es reizte ihn viel mehr, sein Glück im Unglück auf die Probe zu stellen. Vielleicht wäre der Pechvogel ein willkommenes und abwechslungsreiches Training, gegen Gefahren aller Art. Vor allem unerwarteter bzw. unnatürlicher Gefahren.
Wenn allerdings das ganze Gerede der Leute nur Schall und Rauch sein sollte, wäre Cyarian sehr enttäuscht. Immerhin war er nicht die Wohlfahrt persönlich und käme ihm erst gar nicht in den Sinn sich dem Pechvogel an zu nehmen.
Benutzeravatar
Cyarian Nirith
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Stadtplatz

Beitragvon Taiko Hikawa » Di, 16.07.13 * 21:39

Langsam nickte Tai zu den Worten des Fremden.
"Ja... ich fürchte, das war ich..." murmelte er betreten, und ohne dabei aufzublicken. Das... kam auch des Öfteren mal vor, dass er ohne sein bewusstes Zutun zauberte, ausschließlich dann, wenn er von einer plötzlichen Emotion übermannt wurde, oder starken Schmerz spürte. In diesem Fall war ganz klar der Fausthieb (der sein Kinn auch jetzt noch schmerzlich pochen ließ) der Auslöser dafür gewesen, und es hatte sich eben darin geäußert, dass er gleich einen ganzen Baum gefällt hatte.
Vorsichtig rieb Tai sich mit dem Handrücken über die Schläfe, um das Blut wegzuwischen, dabei entwich ihm ein leiser Zischlaut. Das tat echt ziemlich weh... und mit einer Kopfwunde war nicht zu spaßen, er sollte sich lieber schnell verarzten lassen, bevor es sich noch verschlimmerte. Das hieß, wenn ihn denn überhaupt noch jemand behandeln wollte, denn nach gerademal einem Aufenthalt von einem Monat in dieser Stadt, hatte sich bereits herumgesprochen, dass man sich von dem Stümper mit den violetten Haaren am besten fern hielt, wenn man nicht wollte, dass irgendwelche kuriosen Dinge geschahen.
Zum Steckbrief von Taiko Hikawa
Benutzeravatar
Taiko Hikawa
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Stadtplatz

Beitragvon Cyarian Nirith » Di, 16.07.13 * 22:25

Das es sich bei dem unbeliebten Mann um einen mit violetten Haaren handelte wusste Cyrian allerdings noch nicht. Natürlich hatte auch er die Gerüchte über den unbeliebten Bürger der Stadt vernommen. Für seinen Beruf war es unumgänglich so viele Informationen über Orte und Personen zu haben wie nur möglich.
Verbündete waren auch kein Fehler.
"Du weißt es selber nicht?", befand er als merkwürdig. Durch seine Beobachtungsgabe konnte er feststellen das hier jedenfalls nichts Materielles am Werk war, das den Baum gefällt hatte.
Sich in die Hocke begeben streckte er seine Hand nach ihm aus. Seine langer Stoff des Oberteils legte sich auf dem Boden nieder. Die Hand des Mannes zur Seite geschupfst, fuhr er mit seinen Fingern unter das Kinn und hob den Kopf an.
"Bist du etwa der vermeindliche Magier? Über den man so schimpft?", fragte Cyarian während er die Wunde begutachtet. Scheint nichts schlimmes zu sein, als er die Unterlippe auch mal kurz hinunter zog konnte er feststellen das alle Zähne noch so gut wie heile waren.
"Gut, halt still.", aus einer kleine Tasche an seinem Gewand holte er eine kleine Kugel heraus und zerdrückte sie, ein weißes Pulver stieg in die Luft über seiner Hand und schwebte auf der Stelle. Es schien sich nicht zu zerstreuen, durch Wind oder ähnlichem. Gleich darauf pustete er es dem Violetthaarigen ins Gesicht, vor allem gegen das Kinn. Es war ein Pulver mit einer Heilzauberformel versehen.
Benutzeravatar
Cyarian Nirith
Spielername: Sargatanas
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.2013
Geschlecht: männlich

Re: Stadtplatz

Beitragvon Taiko Hikawa » Di, 16.07.13 * 22:53

"Doch, schon... das passiert manchmal, wenn... ähm... wenn mich jemand schlägt." gab Tai dann schließlich ziemlich kleinlaut zu - somit implizierend, dass es nicht das erste Mal war, dass er Prügel eingesteckt hatte, und er wusste nicht, ob es peinlicher war, das zuzugeben, oder dass er seine magischen Fähigkeiten nicht ausreichend unter Kontrolle hatte, um solche Ausbrüche zu unterdrücken. Beides sprach nicht unbedingt dafür, dass er gut alleine zurechtkam. Warum sprach der Fremde überhaupt noch mit ihm? Für gewöhnlich mieden ihn die Leute, sobald sich sein gewaltiges Talent für Fehlschläge herumgesprochen hatte, es sei denn, sie warfen ihm an den Kopf, was er wieder alles verbockt hatte.
Heftig zuckte Tai zusammen, als der Andere seine Hand zur Seite drückte, halb erwartend, dass jener gleich in eisernem Griff sein Handgelenk umklammert hielt, oder etwas in der Art - doch nichts dergleichen geschah. Sogar das Gegenteil war der Fall. Erstaunt weiteten sich die Augen des Violetthaarigen, als der Fremde ihm unters Kinn fuhr, um jenes anzuheben, und ziemlich überrumpelt richtete sich Tais Blick wieder direkt auf den Anderen. So direkt aus der Nähe ließ sich erkennen, dass auch Tais Augenfarbe von dem fehlgeschlagenen Zauber, der seine Haare violett gefärbt hatte, nicht ganz unberührt geblieben waren, denn um die Pupille herum lag ein feiner, zweiter Farbring, der von dem gleichen Farbton wie Tais Haare war.
"J-ja, das b-bin dann wohl ich..." stammelte er ziemlich verlegen. 'Der Magier, über den man so schimpft'. Jap, damit war zweifelsohne er gemeint, und obwohl ihn dieser Gedanke für gewöhnlich bedrückt und auch wütend gemacht hätte, wollte sich akut aber nichts dergleichen einstellen. Dafür war er zu sehr von dem Kerl vor sich abgelenkt, zu dessen Beschreibung Tai nach wie vor nur ein einziges Wort einfiel: Wow. Und als ob er sich nicht gerade schon dämlich genug vorkam, legte jener nun auch noch einen Finger an seine Unterlippe - zwar aus einem recht praktischen Zweck, aber diese Erkenntnis ging gerade etwas unter - woraufhin ihm augenblicklich noch die Röte ins Gesicht schoss. Wow...
Irgendwie hatte sich in Tais Kopf relativ schnell eine Art stumpfe Leere ausgebreitet, die erst wieder verschwand, als der Andere eine Kugel aus seiner Tasche zog, und in seiner Hand zerdrückte. Das Pulver, das heraus hervorströmte... es blieb schwebend über seiner Hand. Tais Augen wurden noch größer, als er das sah - hieß das, konnte das..? Kurz ruckte Tai reflexartig mit dem Kopf etwas zurück, als der Andere ihm den Staub ins Gesicht pustete, doch augenblicklich noch spürte er, wie der Schmerz nachzulassen begann. Ja, jetzt bestand kein Zweifel mehr.
"Ihr... Ihr seid ein Zauberer!" keuchte Tai völlig perplex. Das machte den Fremden gleich noch viel mehr wow, und nun lag eindeutig etwas Bewunderndes im Blick des Violetthaarigen. Wahnsinn, der erste andere Zauberer, der ihm auf seinen Reisen begegnete...
Zum Steckbrief von Taiko Hikawa
Benutzeravatar
Taiko Hikawa
Spielername: Arcanum
 
Beiträge: 76
Registriert: 07.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Siranea"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron